Datenschutz - Erklärung


Uns ist es ein wichtiges Anliegen, Ihre Daten, welche anlässlich Ihres Besuchs bei kontrast.de erfasst werden können, zu schützen. Dabei können Sie unsere Seite jederzeit besuchen, ohne personenbezogene Angaben zu machen. Ihre persönlichen Daten werden erst dann erhoben und gegebenenfalls gespeichert, und dies auch nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage und/oder Abwicklung Ihres Auftrags, wenn Sie sich freiwillig mit uns in Verbindung setzen.

Die gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz Ihrer Daten finden Sie in dem deutschen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem deutschen Telemediengesetz (TMG) und in der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die ab dem 25. Mai 2018 gilt.

Verantwortliche Stelle im Sinne der datenschutzrechtlichen Bestimmungen ist Kontrast Communication Services GmbH, Geschäftsführers: Joachim Fischer.

Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten wir während Ihres Besuchs auf unserer Seite erfassen und wie diese genutzt werden. Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich gerne an uns unter datenschutz@kontrast.de wenden.

 

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Beim Besuch unserer Seite werden verschiedene Serverstatistiken automatisch gespeichert, die Ihr Browser an den Server übermittelt. Dies sind:

  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit und Zugriffszeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

 

(a)  Verwendung von Webfonts

Auf diesen Internetseiten werden externe Schriften, Google Fonts, verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. („Google“). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können: www.google.com/fonts#AboutPlace:about www.google.com/policies/privacy

 

(b) Verwendung von Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Ein Cookie ist ein von Ihrem Web-Server erzeugter Datensatz, der an den von Ihnen verwendeten Web-Browser gesendet wird und bei diesem in einer Cookie-Datei des lokalen Rechners abgelegt wird. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Sie können in Ihrem Webbrowser die Annahme von Cookies ausschließen. Dies kann aber u.U. zu Beeinträchtigungen in der Funktionalität führen.

 

(c) Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zum Datenschutz bei Google Analytics finden Sie unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen, siehe auch Ziffer 7b.

 

3. Nutzung des E-Recruiting Systems „Prescreen“

Auf unserer Kariere-Site haben wir das E-Recruiting Systems „Prescreen“ eingebunden, auf dem wir Stellenanzeigen schalten sowie Bewerbungen empfangen und verwalten. „Prescreen“ verarbeitet im Rahmen dieser Tätigkeit personenbezogene Daten im Auftrag und für die Zwecke unseres Unternehmens, mit dem Sie als Bewerber im Rahmen Ihrer Bewerbung mit uns in Kontakt treten wollen. Nach Eingabe Ihrer Registrierungsdaten innerhalb des E-Recruiting Systems „Prescreen“ ist eine Einwilligung in die Datenschutzerklärung der „Prescreen-Software“ notwendig, um den weiteren Registrierungsprozess zu vervollständigen.

 

a) Für die automatisierte Verarbeitung Ihrer Bewerbung werden folgende, personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet:

1. Vorname, Nachname, E-Mail und ggf. auch Adresse/Ort, Geburtsdatum, Anrede, Telefonnummer, Staatsbürgerschaft

2. Von der jeweiligen Ausschreibung abhängige Zusatzfragen (z.B. Führerschein)

3. Lebenslauf, insbesondere Angaben zu Berufserfahrung und Ausbildung

4. Kompetenzen (z.B. Photoshop, MS Office)

5. Bewerbungsfoto

6. Qualifikationen, Auszeichnungen und Sprachfähigkeiten

7. Motivationsschreiben

8. Dateien und Dokumente, die Sie ggf. hochladen

 

b) „Prescreen“ speichert die schriftliche, elektronische Kommunikation, die zwischen Ihnen und Kontrast stattfindet. Des Weiteren verarbeiten „Prescreen“ Kommentare und Bewertungen, die im Zuge Ihres Bewerbungsprozesses zu Ihnen verfasst werden.

 

c) Um „Prescreen“-Services auch zukünftig an Ihre Bedürfnisse anpassen zu

können und um die problemlose Verwendung der „Prescreen“-Webseite zu ermöglichen, erfasst „Prescreen“ statistische Informationen Ihres Surf-Verhaltens auf der „Prescreen“-Webseite (z.B. welche Webseitenbereiche Sie anklicken oder Ihre „Log-in“-Zeitpunkte). Diese Daten können zum Zwecke des Supports oder der Service-Optimierung aufgezeichnet und bei Bedarf jederzeit durch den „Prescreen“-Administrator eingesehen werden.

 

3.1 Zweck der Datenerhebung des E-Recruiting Systems „Prescreen“

„Prescreen“ verarbeitet und nutzt die erhobenen, personenbezogenen Daten zur Erbringung der „Prescreen“-Dienste, zum Zwecke der Registrierung auf der Website von Kontrast und zum Zwecke des Austauschs von Informationen zwischen Bewerbern und uns. Wir weisen Sie darauf hin, dass „Prescreen“ Ihnen zu Zwecken der Direktwerbung elektronische Nachrichten zu neuen Stellenangeboten von Unternehmen schicken, für die Sie sich bereits in der Vergangenheit beworben haben. „Prescreen“ verarbeitet dazu im Auftrag von Kontrast Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Daten, die Sie bei Ihrer vorherigen Bewerbung angegeben haben. Der Zusendung dieser Nachrichten kann jederzeit durch E-Mail an datenschutz@kontrast.de an das verantwortliche Unternehmen Kontrast Communication Services GmbH widersprochen werden.

Weitere Einzelheiten zu der Datenschutzerklärung des E-Recruiting Systems „Prescreen“ sind am Ende des „Prescreen“-Registrierungsformulars unter „Datenschutzerklärung“ einsehbar und können von Ihnen mit Klick und „Haken setzen“ akzeptiert werden.

 

4. Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, uns über unsere E-Mail Adresse oder das Kontaktformular zu kontaktieren. Die uns auf diese Weise übermittelten personenbezogenen Daten werden wir selbstverständlich ausschließlich für den Zweck verwenden, zu dem Sie uns diese bei der Kontaktierung zur Verfügung stellen. Mehr Informationen…

Daten

Zweck der Verarbeitung

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Speicherdauer

IP-Adresse bei Anmeldung

Übermittlung des Formularinhalts an den Webserver

Einwilligung / Anbahnung/Durchführung des Vertragsverhältnisses

Bis Ende Verbindungsaufbau

Betreff

Beantwortung des Anliegens

Einwilligung / Anbahnung/Durchführung des Vertragsverhältnisses

Bis Zweckerreichung / Ende Nachweispflicht

E-Mail-Adresse

Beantwortung des Anliegens

Einwilligung / Anbahnung/Durchführung des Vertragsverhältnisses

Bis Zweckerreichung / Ende Nachweispflicht

Message

Beantwortung des Anliegens

Einwilligung / Anbahnung/Durchführung des Vertragsverhältnisses

Bis Zweckerreichung / Ende Nachweispflicht

 

5. Sicherheit

Wir ergreifen angemessene Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten bei der Übertragung von Ihrem Computer auf unsere Website zu schützen und um diese Daten vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Weitergabe, Veränderung oder Zerstörung zu bewahren. Sie sollten bedenken, dass die Datenübermittlung über das Internet niemals vollständig sicher oder fehlerfrei ist. Dies gilt insbesondere für E-Mails an diese oder von dieser Website. Sie sollten deshalb bei der Entscheidung, welche Informationen Sie uns per E-Mail senden, besonders vorsichtig sein. Wenn Sie uns besonders vertrauliche Informationen zusenden möchten, empfehlen wir Ihnen den Postweg.

 

6. Social PlugIns

Diese Seite verwendet so genannte Social Plug Ins verschiedener sozialer Netzwerke. Da die Inhalte dieser Plug Ins nicht von uns beeinflusst werden können und direkt von den Servern der jeweiligen Netzwerke an Ihren Browser übermittelt werden, raten wir, sich vor dem Besuch unserer Seite aus den jeweiligen sozialen Netzwerken auszuloggen. Wenn Sie die Datenübertragung an die nachgenannten sozialen Netzwerke vollständig unterbinden möchten, können Sie in Ihren Browser Einstellungen die Funktion „Cookies von Drittanbietern blockieren“ aktivieren. Eine Blockierung von Cookies kann jedoch zu eingeschränkter Nutzbarkeit der besuchten Seiten führen.

(a) Facebook 

Diese Seite verwendet Social Plug Ins, des sozialen Netztwerks Facebook der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). Die Inhalte dieser Plug Ins werden direkt von den Servern von Facebook an Ihren Browser übermittelt und dort hoch geladen. Wir haben entsprechend keinen Einfluss darauf, welche Daten von Facebook hierbei erhoben und/oder verarbeitet werden. Die Datenschutzbestimmungen von Facebook finden Sie hier. Wenn Sie bei Facebook eingelogt sind und unsere Seite besuchen, besteht die Möglichkeit, dass Facebook diese Daten loggt und so ein Profil über die von Ihnen besuchten Seiten anlegt. Wir empfehlen daher, sich vor dem Besuch unserer Seite als auch anderer externer Seiten bei Facebook auszuloggen. Jedoch implementiert Facebook beim Besuch einer Seite, die seine Social Plug Ins verwendet, auch bei nicht eingeloggten Usern, dauerhafte Cookies in Ihrem Browser, die zwei Jahre gültig sind. Wenn Sie dies vollständig unterbinden möchten, können Sie in Ihren Browser Einstellungen die Funktion „Cookies von Drittanbietern blockieren“ aktivieren. Eine Blockierung von Cookies kann jedoch zu eingeschränkter Nutzbarkeit der besuchten Seiten führen.

(b) Twitter Button

Diese Seite verwendet Social Plug Ins (https://twitter.com/about/resources/buttons) des sozialen Netzwerks Twitter, Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA angeboten. Mit dem Twitter Button können Sie Inhalte dieser Seite mit Ihren Followern teilen. Bei Abruf unserer Seite wird durch das PlugIn eine direkte Verbindung zum Twitter Server hergestellt, so dass ein Datenübertrag stattfindet. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und Inhalt der Daten, die Twitter dabei erhebt. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter. Zudem können Sie die Datenschutzeinstellungen in Ihrem Twitter Account überprüfen.

 

 

Kontakt

Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder Bedenken über diese Datenschutzrichtlinie oder die Informationspraktiken auf dieser Website haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an datenschutz@kontrast.de oder schreiben Sie an:

Kontrast Communication Services GmbH
Plange Mühle 5
40221 Düsseldorf/ Deutschland
z. Hd. des Kontrast-Datenschutzbeauftragten 
 

7. Belehrung Betroffenenrechte

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DS-GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art.18 DS-GVO, das Recht auf Widerspruch aus Art. 21 DS-GVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DS-GVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.

 

a) Belehrung zur Beschwerdemöglichkeit

Sie haben zudem das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

b) Belehrung zum Widerruf bei Einwilligung

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der Datenschutzgrundverordnung, als vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

 

c) Recht im Falle einer Datenverarbeitung zur Betreibung von Direktwerbung

Sie haben gem. Art. 21 Abs.2 DS-GVO das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten einzulegen. Im Falle Ihres Widerspruchs gegen die Verarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten. Bitte beachten Sie, dass der Widerspruch erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen die vor dem Widerspruch erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

 

d) Hinweis auf Widerspruchsrecht bei Interessenabwägung

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf eine Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns beschrieben verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe erläutern.

 

8. Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern bzw. anzupassen.

 

Datenschutzerklärung zuletzt geändert und aktualisiert am 24. Mai 2018