1992


Kontrast entwickelt den Geschäftsbereich Neue Medien weiter und beschäftigt inzwischen 10 Mitarbeiter. Bereits im zweiten Geschäftsjahr übersteigt der Umsatz die Millionengrenze – damals noch in Deutscher Mark gezählt.