Pressemitteilung

Keuco Meisterwerk von Kontrast für den German Design Award nominiert


Kontrast ist – mit einer Arbeit für den Kunden Keuco – für den German Design Award nominiert. Eine der wichtigsten internationalen Auszeichnungen der gestaltenden Welt. Die Jury benennt Kontrast gleich in drei Kategorien.

 

Mit dem German Design Award prämiert der „Rat für Formgebung“ jährlich innovative Produkte und Projekte, ihre Hersteller und Gestalter. Der 2012 initiierte Award zählt zu den renommiertesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Die hochkarätig besetzte, internationale Jury benennt Werke, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind, und präsentiert einzigartige Gestaltungstrends.

 

Zu den designierten Preisträgern des Awards 2018 gehört Kontrast. Die Nominierung bezieht sich auf die Broschüre „Edition Lignatur“ des Kunden Keuco, die bereits mit dem Preis des Deutschen Designer Clubs und dem Berliner Type Award ausgezeichnet wurde.

Für die luxuriöse Keuco Badeeinrichtungs-Serie hat Kontrast ein Coffeetable Book kreiert, das die perfekte Kombination von Sinn und Sinnlichkeit einzigartig erlebbar macht.

 

Nominiert ist Kontrast im Bereich Excellent Communications Design in den Kategorien „Books and Calendars“, „Editorial and Posters“ und „Cards and Photography“. Die Jury tagt im späten Sommer. Die Bekanntgabe der Ergebnisse erfolgt im Oktober 2017, der Award selbst wird im Rahmen der Branchenmesse Ambiente im Februar 2018 verliehen.

Kachel Pressemittteilung