2016


Das letzte Jahr stand bei uns ganz im Zeichen des Umzugs: Wir sind aus dem Alten ausgezogen und in das Neue eingezogen. Und dabei haben wir weit mehr, als nur unsere Adresse geändert.

Im April hat zunächst in unserer Organisation die neue Cube Struktur Einzug gehalten. Seitdem arbeiten wir in kompletten, integrierten Teams die jeweils um Kundengruppen herum organisiert sind. Alle relevanten Kompetenzen wie Art, Beratung, Text, Reinzeichnung oder Tech bilden jetzt einen Cube, der ohne Hierarchien, aber mit hoher Flexibilität ganzheitliche und maßgeschneiderte Lösungen für die jeweiligen Kunden entwickeln kann.

Diese Umstellung hat sich ausgezahlt, denn wir haben in 2016 deutlich an Neugeschäft gewonnen. Kunden wie Evonik, Charles Vögele und Alulux konnten wir mit tollen Ideen, viel Leidenschaft und herausragender Kreativität für uns gewinnen.

Im Sommer kam der nächste Schritt, unsere Organisation noch besser an die Bedürfnisse des Marktes anzupassen, indem wir seitdem konsequent auf ´agile@Kontrast´ setzen. Dafür stellen wir 5 Teams komplett um auf agile Arbeitsweisen. Inklusive Unterstützung von Coaches, die uns begleiten auf dem spannenden Weg zur agilen Agentur: Je nach Projekt-Struktur, Umfang und Timing arbeiten wir entweder nach der Scrum-Methode oder nach der Kanban-Methode. Der Vorteil: Maximale Effizienz und Transparenz, höchste Flexibilität und kontinuierliche Qualitäts-Optimierung.

Nachdem wir also aus unserer alten Comfort Zone ausgezogen sind und in eine neue Organisation und Haltung eingezogen sind, kam im Dezember auch der räumliche Umzug:

Seit dem 9. Dezember sitzen wir in der Plange Mühle 5 am Düsseldorfer Medienhafen, wo auf 5 Etagen in Großraum-Ambiente und Industrial-Design unsere 150 Mitarbeiter mit agiler Arbeitsweise noch kreativere, vernetztere und herausragendere Lösungen erarbeiten können.

Plange Muhle 3